Nightshots in Hamburg

Photographie

kagamiyama_hamburg_103

Ich ärgere mich schon ein wenig, dass ich Anglizismen in der Überschrift zu diesem Beitrag benutze, aber „Nachtschüsse“ erscheinen mir in der heutigen Zeit kaum mehr verständlich für einen weiten Kreis möglicher Rezipienten. Nun ja! Ich war also am späten Abend losgeradelt mit der Nikon D40, weil mein alter neuer oder neuer alter Schatz Dynax D7 am Ladegerät hing. Mission: Fotografie bei Dunkelheit und damit einher Spielen mit der Belichtungszeit.

kagamiyama_hamburg_104

Der Weg führt mich und mein treues Stahlross zur Autobahn, allerdings war der Verkehr nicht so berauschend, als dass jetzt bildschöne Verläufe von Scheinwerfern und Rücklichtern gelingen sollte, auf dem Rückweg aber plötzlich ein bislang wohl ignorierter Lichtschein von der einen Straße in die davon abgehende: eine Hitchcock-Dokumentation vom früheren Abend noch im Hinterkopf sah ich obiges Bild in einem kernigen Schwarz/Weiß und probierte bis der Lichtschein gefiel. Am Rechner noch den s/w-infraroten Effekt darüber und ich kann zufrieden schlafen gehen.

1 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.