Pizza unter’m Gleis

Photographie

kagamiyama_hamburg_118

Wie eigentlich immer war auch heute meine Panasonic Lumix DMC-FZ2 mein Begleiter auf dem Weg zur Arbeit und heute sollte das Licht einmal ganz besonders angenehm sein, denn schon am Nachmittag war Feierabend und an der Sternbrücke sollte vielleicht das eine oder andere Foto entstehen, da sie ja mittelfristig saniert werden soll und dann einiges den Bauarbeiten zum Opfer fallen sollte.

Nur … Meine 2 GB-Karte sollte auch nach meinem Aufbruch noch im Lesegerät am heimischen Mac hängen und so war ich auf die 8 Megabyte (sic!) große Karte angewiesen, die ich mehr aus Spaß in meiner Geldbörse mit mit führte. Das mag in Zeiten, in welchen man mit Digitalkameras auch mal einige Gigabyte pro Tag vollrotzt, schwierig sein und es mutete in der Tat abenteuerlich an, wenn sogar eine AgfaBox mit 6×9 cm großen Negativen ein Bild mehr zur Verfügung hat. Mit der Tagesausbeute von einem – meiner Meinung nach – sehr gelungenen Bild kann man unterdessen mehr als zufrieden sein – da verzichtet man auch gerne auf die Gewohnheit im Quadrat.

1 Kommentare

  1. myers sagt

    Schöen Stimmung die Du mit dem Bild eingefangen hast, mag ich sehr!

    Wie ist denn die Pizza dort?

Kommentare sind geschlossen.