Blackbird.fly – Königin der Doppelbelichtung

Photographie

Bermudadreieck

Einer meiner Haus- und Hoflieferanten, die Firma Spürsinn in Braunschweig, bietet zu meiner Freude die Plastik-Twin Lens Refelx Blackbird.fly an. Lange hatte ich mit der Anschaffung geliebäugelt, zu meinem Ehrentag ließ ich sie mir schließlich schenken und musste sie natürlich gleich mit der Maske für quadratische Bilder (man kann auch das Standardformat für Kleinbild sowie die Mitbelichtung der Perforation wählen) und einem abgelaufenen 200er Polaroid-KB-Film ausstatten.

Menck Bagger

Ganz begeistert ging es also los nach Ottensen, wo ich freudig die ersten Aufnahmen knipste, wobei ich es eher beiläufig anging als mir groß Gedanken über die Komposition der Bilder machte. Allerdings war ich schon versucht, hier und da per Doppelbelichtung etwas Würze in die Sache zu bringen, nur löste ich bzw. die Kamera durch unbeabsichtigte Bedienung ganz offensichtlich freudiger aus als ich vorspulte. Alleine der Bagger war meiner Erinnerung nach gewollt – was ich noch erinnere, sind Probleme mit der Handhabung des Films, der am Ende etwas gestaucht war.

blackbird005 Barmbek Dönermann Kontraste