Fotografisches Dreierlei an Schuppen 50-52a

Photographie

Home Sweet Home

Die Sonne schien und der werte Kollege Stilpirat hatte Lust auf einen kleinen Fotoausflug – und ich auch. Schnell war man sich einig und reiste über Steinwerder in seine frühere Hood Wilhelmsburg, wo wir uns nach ein, zwei kleineren Stopps für das Areal am Schuppen 50 entschieden. (Karte)

Fensterloser Thron

Während mein Fremdenführer und Begleiter seine neue und imposante Nikon D3s dabei hatte, konnte ich mich mal wieder nicht so recht entscheiden und hatte neben der fast obligatorischen Sigma DP1s auch die Pentax auto 110 (eine Spiegelreflex mit Wechselobjektiven für Pocketfilme) sowie meine für sehr schmales Geld erstandene Polaroid Image 2 mit am Ende offensichtlich hinreichender Sorgfalt in die Tasche geworfen..

In Reih und Glied

Nach diesem sehr erfreulichen Nachmittag habe ich die digitalen Bilder gleich wieder in schwarz/weiß umgewandelt, denn meine quadratische Phase oder Epoche scheint ja im Augenblick vorbei, mich darüber hinaus bei den Polaroids gefragt, ob sich sie hätte besser hinbekommen können, was bei dem alten Film fraglich sein dürfte, und nach der Entwicklung im Fachlabor traute ich mich dann schließlich, den 110er Film zu scannen. Bei Mittelformat sieht das – nach erster, zweiter und dritter in Augenscheinnahme – dann doch etwas toller aus, zumindest im CanoScan 8800F, aber ich übe ja noch in diesem Format.

Hamburg im Hintergarten Schlucht Kräne hochkant Graue Rüsselriesen Himmelshaken Zeitreisenschnappschuss 2010
Kran arbeitet. Wo? Höllenmaschine im Zwinger Bleichenheck Der kleine Wilhelm Kampnagel

2 Kommentare

  1. Ich bin vom ersten Foto begeistert: Durch das „Tor“ als Bildeinstiegspunkt und dem LKW auf der anderen Seite wird der Blick des Betrachters (jedenfalls meiner) quasi hinten um das Haus herum geführt. So was habe ich noch nie erlebt – schön gesehen und klasse fotografiert (mit der Sigma?)

    BTW: Schade, dass bei mir weder der Reader von iMail noch der von Opera mit deinem Feed zurecht kommen.

Kommentare sind geschlossen.