Welcome on Blackbird Castle

Photographie

One Door Open

Gerade noch Feuer und Flamme für die Sony NEX, vom zoomyboy dafür via twitter zum Freak gestempelt und dann gleich wieder ran an den Scanner, um den letzten verschossenen Film zu digitalisieren. Da habe ich doch auf der Suche nach der absoluten Härte den sehr, sehr orthochromatischen Rollei Kreativfilm Blackbird eingelegt und fing schon das Jammern an, ob des Hungers nach Schwarz, wie er hier besonders krass auftrat.

Chipped Paint

Wie lange hatte ich in diesem Sommer nach der Kombination für Film Noir gesucht, hatte panchromatische efkes um zwei Stufen gepusht und dann haut der schwarze Vogel von Rollei derart rein, dass ich mir gewünscht hätte anders fotografiert zu haben. Es gilt nun – nach dem Selbstversuch – abzuwarten, wie sich andere Fotofreunde und Innen mit dem Rollei schlagen und welche Erfahrungen dabei zusammen kommen. Ich mache solange erstmal weiter in Retro …

Chilehaus A

2 Kommentare

  1. Mein lieber Stephan! Hör das Jammern auf! Was ich hier sehe, ist grandios und – mit Verlaub – das Beste, was ich von Dir in der letzten Zeit gesehen hab. Du bist offenbar ein Filmfotograf. Anders kann ich es nicht erklären.

  2. Sehr schön besonders das zweite ist Dir sehr gut gelungen! Das erste ist etwas dunkel für meinen Geschmack aber darüber lässt sich ja vortrefflich streiten!

Kommentare sind geschlossen.