Analog schön billig

Photographie

Himmelstreppen

85,5+417+300= 802,5 Cent – So dreistellig scheint die Investion in Film (Kodak VR 400), Entwicklung mit Abzügen (bei Schlecker) und – was eigentlich am Anfang der Geschichte steht – die Kamera, eine PC-606, schon fast hoch, aber die Plastikknipse lässt sich auch noch weiterhin benutzen. Sonderlich aufregend ist die Fotografie mit dieser Knipse nicht, aber ich habe auch ein wenig das Interesse an der Kleinbild-Lomographie verloren. Das mag eine Phase sein, das kann es auch gewesen sein, man weiß es nicht. Was die 606 doch irgendwie reizvoll macht, ist der Umstand, dass man sie fast achtlos in die Tasche werfen kann und dann immer dabei hat. Das hat man ein Handy, ein Smartphone auch, aber das ist irgendwie ein Telefon und kein Fotoapparat und die gehen so schnell kaputt.

Ein Garagenhof Stadthausbrücke Polar Pure