Geschützdonner

Photographie

Charlotta

„Mit Kanonen auf Spatzen …“ oder in diesem Fall „ein Spatz mit Kanone“ – wie man es dreht und wendet, wie wenig die Überschrift scheinbar mit dem Gezeigten in Verbindung zu bringen ist, so wenig ist die einleitende Konstruktion eine Groteske. Grotesk ist vielleicht die Verwendung von sehr großen und schweren Objektiven an der Sony NEX-3 und auch wenn es dem geschätzten zoomyboy schlaflose Nächte beschert – ich schraub’s dran!

Hamburg Bridge Panama

Mit dem für die Sony Alpha Vollformaten gedachten 24-70mm von Carl Zeiss hatte ich schon ein bisschen herumprobiert und hatte es für einen schnellen abendlichen Hafenschwenk auch vorgesehen, zumal ja vom kleinen Stativ geschossen werden sollte, doch das lichtstarke Teleobjektiv von Sigma hatte ich anfangs nicht auf der Rechnung, aber was passt, das passt und kann benutzt werden, wie hier zu sehen. Obiges Bild ist also mit dem Sigma Tele, die zweite Aufnahme mit ist dem Zeiss aufgenommen und im dritten Bild zeigt die NEX-3 mit dem 18-55mm Kit, dass sie bei 3200 ’ne echte ISO-Sau ist.

Rückseite 3200