The Dark Side

Photographie

Nebenstraße

Erst neulich hatte ich versucht, mit Bildern aus dem Sommerurlaub für sonnige Stimmung zu sorgen, doch das klappte nicht einmal bei mir selbst. Es ist also an der Zeit, sich der trüben Dunkelheit entgegenzustellen und auch diesen Wochen und Monaten des Jahres Motive abzuringen. Diesen Schnappschuss empfand ich – etwas aus er Lethargie selbst befreit – als sehr passend, weil es dunkel ist und nass und am Ende, da leuchtet ein Licht.

1 Kommentare

  1. boris sagt

    Abringen halte ich doch für etwas übertrieben… Wie auch immer, ich mag ja Nachtaufnahmen!

Kommentare sind geschlossen.