Winterschlussverkauf der Kameras

Photographie

Polaroid SX-70 vorne

Der Winter ist noch ganz nicht richtig da, denn noch bestimmen nachweihnachtliche Herbststürme das Wetter in Deutschland und schon soll der Winterschlussverkauf Geld in die klammen Kassen bringen. Es soll in weitere Ausrüstung investiert werden und dafür müssen einige Schätze dran glauben. Den Anfang macht meine so sehr geschätzte, aber zu wenig genutzte Polaroid SX-70 im sehr guten Zustand. Die Kamera kommt mit der Originaltasche und einer Hand voll Blitzriegeln für 150,00 Euro.

Dynax 7D vorne

Desweiteren auf der Abschussliste steht meine Konica Minolta Dynax 7D in (eigentlich) sehr gutem Zustand. Allerdings habe ich den ERROR 58 nicht richten lassen, da er erst ein Jahr nach Ablauf der Kulanz in der Form aufgetreten ist, dass sich die Kamera nach längerer Nichtnutzung zwar einzuschalten lässt, sich aber nach der ersten Aufnahme „aufhängt“ und erst nach einem „Neustart“ ihren Dienst tut. Die Firma Runtime Contract GmbH (Hohweg 5, D-28219 Bremen) tauscht den Charge Cam Assy für 140,00 Euro aus. Unter Berücksichtigung der Preise auf ebay und in den Foren rufe ich 120,00 Euro (NEUER PREIS!) auf.

Minolta 9000 vorne

Mein kleiner Ladenhüter ist die Minolta 9000, die Beste vom Besten – Ende der 1980er Jahre zumindest. In deutliche gebrauchten aber voll funktionsfähigem Zustand (soweit ich das habe feststellen können) kommt die Kamera mit der Mattscheibe Type PM (Split-image/microprism/matte-field; autofocusing zone along split-image, spot-metering area same diameter as microprism circle.) und der Eyepiece Hood EH-7. Die Mattscheibe ist verbaut, die OVP mit der Standard-Mattscheibe ist dabei. Die Augenmuschel kommt in OVP. Aufgerufen werden 60,00 Euro.

Weitere Bilder aller drei Kameras habe ich auf ipernity hinterlegt.