Pentax Q – Preisverfall und zwar deutlich

Nachrichten / Photographie

Foto: Pentax

 

Es ist noch gar nicht solange her, da hat der japanische Kamera-Hersteller Pentax die kleine Systemkamera der Q-Serie auf den Markt gebracht – zu durchaus erwachsenen Preisen. Ich selbst hatte diese Kamera bisher nur im Laden in der Hand und sie ist schon ein kleiner Handschmeichler, machte haptisch einen sehr ordentlichen Eindruck. Interessant wird sie durch die vielen von Pentax angebotenen Linsen und auch durch das MS Optical Sonnetar Q mount 25mm f/1.1 von Herrn Miyazaki, den ich hier im Blog vor einiger Zeit vorgestellt hatte. Für umgerechnet rund 380,00 Euro plus Versand und Einfuhr bietet Bellamy Hunt diese Linsen an.

Die Kameras mit dieser oder jener Linse gibt es hierzulande u.a. bei amazon.de. Ich verlinke mal die Angebote und wenn jemand darüber kauft, bekomme ich etwas Geld für meinen Hoster dieses Blogs wieder rein. Win-Win-Q. Oder so.

Pentax Q Systemkamera (12 Megapixel, 7,5 cm (3 Zoll) Display, Full HD Video, bildstabilisiert) Kit inkl. 47mm Objektiv schwarz für 427,98 statt 749,00 (Stand 02.05.12)

Pentax Q Systemkamera (12 Megapixel, 7,5 cm (3 Zoll) Display, Full HD Video, bildstabilisiert) Kit inkl. 47mm und 28-83mm Objektiv schwarz für 599,00 statt 899,00 (Stand 02.05.12)

Hinweisen möchte ich noch auf die flickr-Gruppe „Pentax Q“ mit Beispielen. http://www.flickr.com/groups/pentax-q/pool/