Das kleine Gepäck – mit der Sony RX100

Photographie / Test

BoB - Bag on Bicycle

Ich hatte vor einigen Wochen schon die Frage gestellt, ob eine Zukunft für Kompakte gäbe nachdem gerade das iPhone viele Menschen glauben lässt, dass man schon mit dem Mobiltelefon wirklich gute Fotos schießen kann. Ich glaube das ja nicht, wenngleich ich mit Apples Geldmaschine durchaus Schnappschüsse hinbekommen habe. Aber das kann es ja nicht sein, obwohl der eine und auch der andere bloggende Experte verschriftlich das Ende einer Ära eingeläutet hat. Man soll nicht alles glauben, was im Internet steht!

Es ist also eine kurze Weile her, dass Sony die DSC-RX100 Cyber-shot (amazon-Link) auf den Markt gebracht hat und ich zeitnah zur Markteinführung in Kanada im Sony Store zu Toronto diesen kleinen Handschmeichler in Händen hielt. Nun ist es so, dass Sony mir freundlicherweise für zwei Wochen ein Testexemplar überlassen hat und es wir sehr eingehend untersucht – als „Immer-dabei“, wo ich mich so laut über das selbstverschuldete Geschleppe im Urlaub beklagt hatte.

Ist die RX100 der mögliche Kompromiss aus Größe und Qualität? – Ich habe mir Notizen gemacht, Eindrücke anderer gelesen, den Zubehörmarkt im Blick behalten und natürlich Fotos gemacht. Und ich scheue nicht davor zurück, ein Fazit zu ziehen. Nächte Woche vermutlich!