Rudi Radler rast

Photographie

Foto 05.03.13 15 56 03-Bearbeitet

Eigentlich mache ich keine Street-Aufnahmen, ich stehe damit ein wenig auf Kriegsfuß, wenn man es so sagen darf. Beim Brainstorming kam man mitunter darüber überein, dass solche Leute Street machen, die zu blöd sind, Models Anweisungen zu geben, aber verlassen wir den Pfad der philosophischen Theorie (und der These, nicht Behauptung!) und wenden wir uns Rudi Radler zu.

Auf dem Weg zur Elbe, den ich beschritt mit einer dicken Digitalen, wurde ich Rudi Radler ansichtig, wie er auf der anderen Straßenseite mit seinem Velo auf Grün wartete, unmöglich konnte ich die Kamera aus der Tasche holen, so zückte das Telefon und tat sehr beschäftigt. Als er mich passierte, drückte ich aus dem Handgelenk ab.

Ich würde mich unwohl fühlen ob des Fotos, aber er hatte mich provoziert – und die laut lachenden Kinder auch. Schönen Sonntag!


Apple iPhone 5 32 GB, schwarz & graphit, entsperrt
(bei GRAVIS)