Ricoh GR – eingetroffen und ausgepackt

Photographie / Test / Video

SONY DSC

Ich bin ja manchmal echt begeisterungsfähig und das ließ sich ablesen an zwei Beiträgen, die ich schon zu Ricohs neuer GR vom Stapel gelassen hatte. Den ersten Kontakt mit einem Vorserienmodell hatte ich bereits nacherzählt, doch es war nur eine eher flüchtige Begegnung. Nun also sollen mir und der Kamera eine längere Zweisamkeit beschert sein und darüber freue ich mich.

SONY DSC

Bereits in den digitalen Vorgänger – die Unterscheidung ist zu betonen ob der bemerkenswerten Geschichte der analogen Vorväter – hatte ich mich nicht zuletzt ob der kompakten Abmessungen und der gleichermaßen puristisch wie höchst übersichtlichen Gestaltung verguckt, doch scheiterte es damals am Geld. Heute konnte ich mir die Kamera in Hamburg abholen.

SONY DSC

In Sachen Bedienung, das darf jetzt schon verraten werden, bin ich immer noch ganz hin und weg ob des Umstandes, dass zwei „Einstellräder“ für Blende und Verschluss im manuellen Modus zur Verfügung stehen. Die Belichtungskorrektur ist schnell erreichbar, verschiedene Schalter lassen sich mit Wunschfunktionen belegen.

SONY DSC

Es ist sogar ein kleiner Blitz am Start. Ob er als Master taugt, werden umfangreiche Feldversuche möglicherweise schon in den kommenden Wochen zu Tage fördern. Das mit den Effekten hatte ich schon im ersten Kontakt erwähnt.

SONY DSC

Ausfahren und ausklappen geht auch ganz prima von der Hand. Ich habe zur Kamera dazu bekommen übrigens noch den Weitwinkelvorsatz, der einen 49mm-Filteradapter für die normale Brennweite mitbringt, was sehr praktisch ist, weil ich für diesen Durchmesser ein ganzes Täschchen mit ND-Filtern zur Verfügung habe.

Zum Abschluss noch ein „Unboxing“-Video. Man sollte es nicht ganz zu ernst nehmen, sich mit dem überschaubaren Informationsgehalt nicht nur abfinden und dings.

Ricoh GV-1 Aufstecksucher für GXR, GR Digital I-IV; 21/28 mm Rahmenanzeige (amazon Marketplace)

2 Kommentare

  1. MacHilly sagt

    Was, iss jetzt mit Bildern ? Knips doch mal welche (-:

  2. Stephan sagt

    Essen werde ich keine, aber ich mache zeitnah welche. Keine Sorge. ;-)

Kommentare sind geschlossen.