Koloid Fotoentwickler-App für iOS

iOS

Foto 09.06.13 02 12 12

Für Kurzweil ist gesorgt, wenn man nach der routinierten Aufnahme per iPhone plötzlich beginnt, das Telefon relativ debil zu schütteln, um dann eine angedeutete Entwicklerflüssigkeit über das sich herauszeichnende Bild zu schwappen. Man ist zum Glück so konzentriert, dass möglicherweise verständnislose Gesten in unmittelbarer Nachbarschaft kaum wahrgenommen werden.

Klingt alles ein bisschen doof? – Macht nichts! Mit Koloid hat 19TH CENTURY APPS SP Z O O ein nettes kleines Programm auf den Markt geworfen, das für überschaubare 89 Cent gewiss ein Weilchen für Unterhaltung sorgt.

 



www.gravis.de