Mia. Wood.

Photographie

Sonne auf Holz und Mia

Die Mia (Fanpage auf facebook) und ich – wir zwei beiden waren schon recht produktiv an diesem sonnigen Tag, von dem ich an gleicher und anderer Stelle schon soviel geschrieben hatte. Nun also der zweite und letzte Schwung aus der Panoramakamera, deren Großartigkeit ich schon derart gewissenhaft unterstrichen hatte, dass …

Scan-130610-0011

Ich hatte mit den Bildern vielleicht noch ein wenig hinter dem Berg halten wollen, aber da Mia eine Aufnahme der Serie gerne verwenden und ich sie nicht so lange warten lassen wollte, sei heute schon der Vorhang gelüftet.

Wooden by Stephan Spiegelberg (kagamiyama)) on 500px.com

So ganz gerade habe die die Bretterwand dann leider nicht hinbekommen, aber es ging ja auch eher darum, die entzückende Dame mit auf das Bild zu bekommen und dabei übe ich ja auch noch, mit einer Panoramakamera Portraits zu komponieren. Gerade wird überbewertet.

Scan-130610-0005

Benutzt habe ich mal wieder den Fujifilm Neopan Acros 100 Film (Foto Oehlmann via amazon), meinen favorisierten S/W-Film, wenn viel Licht da ist. In Lightroom (4) erhöhte ich in der Nachbereitung den Kontrast, aber nur ein wenig.

4 Kommentare

  1. Ich finde die Kombination aus S/W-Look, Panoramaformat und Portraitshots super gut!
    Das abgebildete Model natürlich auch!

  2. Friedbert Höhne sagt

    Hallo,
    habe eine Frage: Ich ging bisher davon aus, die Bilder seien mit einer Ricoh gr aufgenommen worden. Es ist doch eine Digitalkamera. Warum wird hier ein Schwarz-Weiß-Film erwähnt. Sind die Bilder analog aufgenommen?
    Übrigens finde ich die Bilder toll.
    Der Fotograf sollte sein Licht nicht unter den Scheffel stellen.

    Gruss Eckbert

  3. Stephan sagt

    Hallo Eckbert, diese Bilder sind mit der Hasselblad XPan aufgenommen, andere mit der digitalen Ricoh GR – ich hatte insg. drei Kameras mit. ;-)

  4. Friedbert Höhne sagt

    Danke. Habe es hinterher auch bemerkt. Die Bilder sind alle toll.

Kommentare sind geschlossen.