Prison

Photographie

Gestapo-Gefängnis

Es gibt nicht nur Sonnenschein – und das ist nicht nur auf das Wetter zu beziehen oder die Anmut hinreissender Damen vor der Kamera. An diesem Wochenende war ich in Köln am Appellhofplatz in einer sehenswerten Ausstellung zum Eichmann-Prozess im NS-Dokumentationszentrum. Im Keller des Gebäudes befindet sich die Gedenkstätte „Gestapogefängnis“, das auch fast siebzig Jahre nach Ende der nationalsozialistischen Herrschaft immer noch beklemmend auf mich wirkt.

Das hier vorliegende Bild ist nicht nur umgewandelt in schwarz/weiß, auch habe ich den Kontrast erhöht und die Belichtung „reduziert“, was meiner Wahrnehmung nahe kommt. Anders schienen Mutter und Tochter aus Israel wahrzunehmen, als die junge Dame sich in jeden Raum stellen musste, um abgelichtet zu werden – als stünde man vor dem Kölner Dom.

http://www.museenkoeln.de/ns-dok/