Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Bloggerkram

Protzstengel am Baum

Dem Fußballsport und dabei dem DFB-Pokalfinale entlehnt, schmettere ich schriftlich schwungvoll den Schlachtruf, an die Spree zu reisen, auch wenn es keinen Pott zu gewinnen gibt. Nachdem ich schon im letzten Jahr für einen Tag beim Alpha Festival (Unkostenbeitrag 75 Euro plus 15 Euro für jene, die beim Early Bird teilzunehmen gedenken) bei Sony war, wo ich mir einige Vorträge angehört habe, am Austausch am Stehtisch teilnahm und die NEX-6 habe testen dürfen, werde ich auch in diesem Jahr, wo es zwischen dem 3. und 6. Oktober stattfindet, vorbeischauen und hier und da reinschnuppern.

Wenngleich mein Budget völlig erschöpft ist, möchte ich mir dennoch zum Beispiel das f4/16-70mm Zeiss-Objektiv für die NEX ansehen und auch mal eine dieser SmartShot-Kameras ausprobieren. Das steht – vorbehaltlich der ausreichenden Verfügbarkeit – auch allen interessierten Teilnehmern am Festival offen, was ich für eine gute Möglichkeit halte, etwas ausgiebig zu probieren, bevor man es kauft. Die 20% Festivalrabatt im Sony-Store am Potsdamer Platz macht das Angebot nicht weniger verlockend, was an der Erschöpfung meines Budgets leider nichts ändert …

Reiseführer Berlin – Zeit für das Beste: Highlights, Geheimtipps, Wohlfühladressen. Mit Brandenburger Tor, Siegessäule, Prenzlauer Berg, Wannsee, Grunewald uvm. 288 Seiten mit über 400 Fotos

1 Kommentare

  1. Moin,
    vielleicht gibt’s ja schon was zu sehen über die Vollformat Nex.

    Viel Spaß in Berlin, ich bin auf Malle in der Zeit.

Kommentare sind geschlossen.