Bonker

Photographie

Tür zum Licht

Ziemlich genau vier Jahre ist es her, dass ich mit einer Gruppe anderer Photonerds in einem der alten Zivilschutzbunker Hamburgs unterwegs war. Damals noch raffte ich allmögliche Kameras zusammen, um sie auszuprobieren.

Träum süß und fein

Hier zum Beispiel setzte ich die Kamera der Zenit Photosniper, einem eigentlich brachialen Gerät mit 300mm Brennweite, ein, nutzte es jedoch mit Pentacon-Linsen und verschoss damals meinen letzten schönen Fujifilm Neopan 1600.

Die Kunst der Fotografie: Der Weg zum eigenen fotografischen Ausdruck (Amazon.de)