Photolocations in Hamburg 2.1

Photographie

Mol1

Mein lieber Bruder Tom ließ sich nicht davon abbringen, wieder einmal aus dem elbnahen Nähkästchen zu plaudern und so kommen wir wieder in den Genuss seiner Tipps und weiterer maritimer Impressionen aus Hamburg.

Es ist schon etwas Zeit vergangen, dass ich Euch ein paar Locations vom Hafen gezeigt habe. Da ich neulich wieder etwas unterwegs war und ein paar neue Orte gefunden habe, die ich im letzten Teil genannt habe, möchte ich die Euch mit den entsprechenden Fotos nicht vorenthalten.

Als erstes möchte ich Euch nochmal nach Altenwerder mitnehmen. Einen tollen Blick auf den Containerterminal Altenwerder habt Ihr von der Kattwykstraße aus. Das Teleobjektiv kann ruhig zu Hause bleiben, denn die Schiffe sind schön nah dran. Auch auf der anderen Seite der Kattwykstraße liegen große Pötte. Zur Abenddämmerung lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch.

Köhlbrandbrücke-2

Weiter geht’s nun Richtung Köhlbrandbrücke, quer durch den Hafen über die Rethehubbrücke. Wir fahren aber nicht auf die Köhlbrandbrücke rauf, sondern biegen in die Breßlauer Straße und in den Roßweg ein. Von hier bieten sich tolle Motive, wie die Köhlbrandbrücke und die umliegenden Hafenbecken. Hier liegen meist kleinere Schiffe und Schuten. Einfach mal losfahren und selbst erkunden. Ich werde in nächster Zeit bestimmt nochmal da hinfahren.

SONY DSC

Ich hab noch einen weiteren Ort gefunden, wo man den Schiffen bei dem Eindrehen in ein Hafenbecken noch näher kommt. Und zwar direkt am Altonaer Holzhafen an der Großen Elbstraße in Höhe des Warsteiner Elbspeichers. (Nähe der Fischauktionshalle).

So nun Euch viel Spaß und nächstes Mal geht’s wirklich nach Blankenese und ins Alte Land. Die letzten Bilder sind in Vorbereitung.