Hasselblad stellt neues Rückteil vor

Photographie

CFV-50c_1

Hatte ich doch schon angenommen, dass das Hasselblad CFV-50-Rückteil die letzte Möglichkeit wäre, die 503 CW zur Digitalkamera zu machen, es sei denn, man ist bereit zu einem sehr hohen Investment in ein Back von Phase One.

Und dann überraschen die ursprünglichen Schweden mit dem CFV-50c, dem neuen digitalen Rückteils mit CMOS-Sensor, den wir auch aus der von mir unlängst betrachteten Pentax 645Z kennen. In meinem Beitrag zu der 645Z hatte ich in meinem Fazit noch geschrieben, es wäre fast unsinnig, darüber nachzudenken, die 503 noch umzurüsten. Doch zu meinem Erstaunen bietet Hasselblad das CFV-50c für 11.000 Euro an und weniger als die Hälfte als Phase One für das Rückteil IQ250, das über den gleichen Sony-Sensor verfügt.

Nicht, dass ich mir das eine oder andere leisten könnte, aber falls die Lottofee einmal einen ordentlichen Job machen sollte, dann … Vielleicht!

Hauptmerkmale des neuen CFV-50c:

• CMOS-Sensor mit ISO-Werten bis 6.400 verringert Bildrauschen und garantiert gestochen scharfe, saubere Bilder und perfekte Bildfarben.
• Lange Belichtungszeiten mit sauberen, rauschfreien Bildern.
• Einfache Bedienung: keine externen Kabel erforderlich. (Das CFV ist das einzige digitale Rückteil für V-Kameras mit dieser Eigenschaft.)
• Live Video in Phocus in Farbe. Darüber hinaus eine sehr viel höhere Bildfrequenz als ältere CFV-Rückteile mit CCD-Sensor.
• Größerer LCD-Bildschirm mit höherer Auflösung.
• Neues Menüsystem und Tastenlayout.
• 90-Grad-Sucher. Jetzt können Fotografen die Sucher PM90 und PME90 nutzen. (Einfacheres Fotografieren von Porträts und Hochformataufnahmen.)
• 12,5-Megapixel-JPEG-Option (zusätzlich zur RAW-Datei).
• Neue programmierbare Taste – Schnelltaste zum Aufrufen der vom Fotografen am häufigsten genutzten Funktion.
• Klassisches quadratisches Hasselblad Format einstellbar.
• Möglichkeit der Ferneinstellung in Phocus bei Verwendung des Typs 500EL oder 503CW mit Winder.

http://www.hasselblad.de/produkte/digital-rueckteile/cfv-50c.aspx

Sigma DP2 Quattro Digitalkamera (39 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, SD-Slot, USB 2.0) schwarzamaz

2 Kommentare

  1. Hi,

    hatte doch Hasselblad vor 2 Jahren auf der Photokina gehabt. Ich war am Stand und habe mich erkundigt. Da hieß es schon, es häbe ein neues Rückteil für schlappe 11 Riesen (lach). Leider muss da meine 503 auch noch warten #outofrange

Kommentare sind geschlossen.