Hamburg D40

Photographie

Door left.

In den letzten Tagen hatte ich endlich mal wieder Zeit und Muße, in den digitalen Fotokartons gestöbert und dabei auch einen flüchtigen Blick gewagt in die ersten Gehversuche mit einer DSLR. Ich hatte mir vor einigen Jahren eine damals schon nicht mehr ganz aktuelle Nikon D40 von der Palette bei einem großen Elektronikmarkt gekauft.

Frapant Sun

Zwischen den Feiertagen hatte ich Gelegenheit, meinen Lightroom-Katalog mal komplett neu aufzusetzen und nachdem ich unter dem Tannenbaum eine WD My Book Thunderbolt Duo für Mac externe Festplatte 4TB (8,9 cm (3,5 Zoll), 64MB Cache IntelliPower, Doppellaufwerk) inkl. Kabel amaz hatte auswickeln dürfen, hatte ich auch den nötigen Platz, um die „Frühwerke“ mit aufzunehmen. Hier also zwei Aufnahmen, die ich vor etwa sechs Jahren mit meiner Nikon gemacht hatte.

1 Kommentare

  1. Da kann man wirklich nicht meckern. Meine Frau macht immer noch alle Fotos für ihren food blog (wie nennt man das denn auf Deutsch?) mit der D40.

Kommentare sind geschlossen.