Lomo Fashion

Photographie

Fashion

Ich habe ja angefangen, die Fotografie wieder aufzunehmen vor vielleicht sechs Jahren und zwar mit einer Holga 120 amaz. Es konnte selten billig und einfach genug sein und doch war ich inkonsequent und knipste auch digital weiter.

Dieses Bild habe ich auf meiner Festplatte gefunden und quick & dirty bearbeitet und exportiert. Als ich dann nachschauen wollte, mit welcher Digitalen ich es gemacht hatte, stellte sich der Verzicht auf Metadaten ebenso als Hindernis heraus, wie mein ganz eigenes Ordnungssystem in Lightroom. Ich nehme es nun sportlich.

3 Kommentare

  1. Thomas aus Köln sagt

    Die neon farben sind aber sehr getroffen. Fuji und Sigma machen schöne Farben.An der Auflösung kann man meistens erkennen welche Kamera zu werke war.

  2. Für DSLR gibt’s Holga-Objektive mit entsprechendem Bajonettanschluss aus Hong Kong für kleines Geld. Kann man logischerweise auch an SLR nutzen, macht dann u.a. sowas:
    Foto!

  3. Stephan sagt

    Ich kenne die „Objektive“, habe eines für die Sony NEX.

Kommentare sind geschlossen.