Wohin geht die Reise?

Allgemeines

DSCN0120-Bearbeitet

Wäre es die Frage nach einem Reiseziel, würde ich vermutlich laut „Tokyo“ rufen und mich vorfreuen auf meinen Blick aus dem Hotelzimmer auf Shimbashi unweit der Ginza, aber so sehr ich Japans Hauptstadt liebe, sie ist nicht erste Wahl bei Reisen mit Kleinkindern. Das alles ist aber in Wirklichkeit auch gar nicht Thema – Thema ist dieser Blog, den ich den vergangenen Monaten durchaus vernachlässigt habe.

Ich bin ein sehr passabler Baby- und Kleinkindfotograf geworden im abgelaufenen Jahr und werde der selbst auferlegten Chronistenpflicht hoffentlich auch in der näheren Zukunft nachkommen, aber ich gebe mich auch sehr entschlossen, wieder mehr zu fotografieren, mal wieder etwas Urbanes, Landschaften, Models … sowas. Im Frühjahr geht das Kind in die Krippe und dann findet sich gewiss mal ein freier Nachmittag, um dem Hobby wieder nachzugehen. Pläne sind zumindest schon mit wasserfestem Stift skizziert!

Ein weiterer Schwerpunkt von spiegelberg dot org waren immer die Betrachtungen, in erster Linie von Kameras. Ich bleibe in diesem Bereich durchaus am Ball, werde aber weniger Geräte und nur solche, die mich wirklich interessieren, unter die Lupe nehmen und nach Möglichkeit mehr Zeit bei den Herstellern herausschlagen, um mich – wenn möglich – intensiver als bisher mit dem Produkt zu befassen.

Ob es nun ein Experiment wird, eine neue Lebenserfahrung oder ein völliger Rohrkrepierer – ich weiß es nicht, aber ich werde mein Smartphone außer Dienst stellen und fortan wieder auf ein einfaches Mobiltelefon zurückgreifen. Das klingt jetzt erst einmal nicht besonders aufregend, aber für mich ist es eine Zäsur.

Heute Nacht nach Feierabend schön händisch das Telefonbuch einpflegen! #oldschool

Ein von @kagamiyama gepostetes Foto am

 

Ich suche noch nach einer „Immer-dabei“, die ich ohne allzu schlechtes Gewissen ohne weitere Umverpackung in die Umhängetasche oder Jacke werfen oder stecken kann. Ich habe schon die Fühler ausgestreckt nach einer Minox 35, aber auch eine brauchbare und sehr kompakte Digitalkamera liegt im Bereich des Möglichen. Ich habe ja auch noch meine Golden Half irgendwo herumfliegen … Ich hoffe, am Ende den Ausstoß von Belanglosigkeiten reduziert zu haben.