Gullfoss

Photographie

Photograph Gullfoss, Iceland by Stephan Spiegelberg on 500px

Ein kurzer Fernweh-Anfall, der durch das Wühlen in den Urlaubsbildern von 2013 nicht wirklich weniger schlimm wurde. Im letzten Urlaub als Kinderlose waren wir im Mai auf Island, nur ein paar Tage, aber die Insel hat Eindruck hinterlassen.

Jetzt, wo binnen weniger Monate mehrere Fotofreunde, die ich kenne, sich ebenfalls aufgemacht haben, die Vulkaninsel im Nordatlantik zu besuchen, hätte ich schon wieder Lust, die eingetretenen Pfade zu verlassen und eine neuerliche Tour zu machen. Einige Anbieter wie die Offroad Manufaktur (Hamburg) oder Arctic Trucks (Reykjavik) haben da schon ganz schöne Reisen im Programm – könnte ich mich doch nur mit dem Camping anfreunden.

3 Kommentare

  1. Ich kann eine Rundreise mit Ferienhäusern sehr empfehlen. Es ist sehr befreiend ohne Termindruck ein Basislager als Ausgangsort für Tagestouren zu haben – zumal die Häuser hier sehr komfortabel und die Vermieter bis jetzt ausnehmend freundlich sind. Und familienfreundlich ist es hier allemal. Alles was der eigene Mietwagen dann nicht mitmacht, kann man auch vor Ort dazu buchen.

  2. Kain Troester sagt

    Du willst eine Antwort. Auf welche Frage?

Kommentare sind geschlossen.