Lost in Barmbek

Bloggerkram / Photographie

Krankenhaus Barmbek

Es muss einer meiner allerersten Fotowalks gewesen sein, an dem ich teilgenommen hatte – seinerzeit im Jahr 2009. Ich hatte die Location entdeckt und mich dann über die sozialen Netzwerke mit weiteren Fotofreunden verabredet.

Zu viert strumpelten wir damals also über das Areal des Krankenhauses Barmbek, wo die alten Gebäude weitgehend dem Verfall preisgegeben waren, was sehr gut zum Wetter passte. Ich erinnere mich gerne an diese ersten tapsigen Schritte auf einem „Lost Place“ und daran, dass das Gros der anderen Fotofreunde ganz exquisit ausgerüstet war – während ich meine eigentlich viel zu bereitwillig verkaufte Nikon D40 und eine Brownie 4×4 dabei hatte. Der Himmel war für alle gleich.