Ein Sonntag mit Maria

Photographie

p1010505-bearbeitet

Ich komme leider nicht oft dazu, mal ein Shooting zu machen, daher freute ich mich sehr auf jenes vor knapp zwei Wochen mit Maria. Zunächst hatte ich übrigens mit Maria geplant, da diese dann aber doch abgesprungen ist, habe ich Maria gefragt und diese willigte gleich ein. Am Ende ein absoluter Glücksgriff! 

p1010226-bearbeitet

Wir kennen uns ja schon ein paar Jahre über unseren gemeinsamen Freund Patrick Ludolph und so brauchten wir, abgesehen von einem Kaffee, keine wirkliche Aufwärmphase, sondern konnten gleich loslegen.

p1010281-bearbeitet

Schwarz/weiß, reduziert, klar – meine Vorstellungen waren schon sehr konkret, doch die Lederjacke hatte Maria dann ins Spiel gebracht und das erwies sich bei meiner Bilderauswahl im Anschluss durchaus als Coup.

p1010212-bearbeitet

Fotografiert habe ich den ganzen Tag nur mit dem Fensterlicht. Auf digitaler Seite setzte ich ausschließlich auf die Panasonic Lumix GX8 – (meine Betrachtung) und zwei Objektive: Leica DG SUMMILUX 25 mm F1.4 ASPH und das Voigtländer NOKTON 17.5 mm F0,95, die z.B. über Amazon zu beziehen sind – und natürlich im guten Fachhandel.

p1010442-bearbeitet

Das andere Thema, man ahnt es, ging in die Richtung Boudoir, wobei nun kein Bett zur Verfügung stand und ich das Sofa im Studio schon im letzten Jahr mit Maria, also nicht Maria, benutzt hatte.

p1010573-bearbeitet

Einen Hocker hatten wir aber immerhin.

p1010291-bearbeitet

An diesem Sonntag leistete Maria und mir auch noch meine so geliebte Hasselblad 503 CW Gesellschaft und so ist in der Tat über den Status einer Re­qui­si­te hinausgekommen. Die Ergebnisse gibt es dann zeitnah.