SPO Fake-Plate

Da hatte mein „neuer“ Minolta Spotmeter F mich im Stich gelassen, die Batterie war leer und als ich ihm eine neue eingepflanzt hatte, wollte er mich nicht die Blende vorwählen lassen. Die Batteriesäure der Vergangenheit hatte wohl doch etwas mehr Schaden angerichtet, als nur das Batteriefach zu verdrecken. Im Augenblick funktioniert er wieder. Nun gut. 

Da stand ich jetzt aber schon auf der Seebrücke von Sankt Peter-Ordning, eine Idee im Kopf, die Hasselblad auf dem Stativ und so schoss ich meinen Portra mit geschätzten Werten. Ich wollte dann aber auch unbedingt noch mal sehen, wie es in S/W mit fetten Kontrasten aussah, nahm mein iPhone, öffnete Hipstamatic und freute mich über diesen schönen Abend.

Comments are Disabled