Alle Artikel in: Randnotizen

Randnotizen Fünfundzwanzig

Photographie / Randnotizen

Knapper sind sie geworden und viel später gekommen als sonst, so glaube ich. Die Randnotizen litten ein wenig darunter, dass ich mich so einigermaßen angekommen fühle. In Sachen Ausrüstung ist das recht beruhigend, bei der Suche nach neuer Inspiration schon ein schleichender Stillstand, den ich zeitnah zu überwinden hoffe. Prost!

Randnotizen Vierundzwanzig

Randnotizen

Ich habe mir eine Canon gekauft, dafür gab es ganz gute Gründe und dennoch hadere ich mit dieser Entscheidung. Nicht, weil ich etwas getan habe, was ich nicht für möglich hielt, sondern aus ganz praktischen Gründen. Ich werde in den nächsten Wochen davon berichten. Zum Tagesgeschehen …

Randnotizen Dreiundzwanzig

Photographie / Randnotizen

Mein fotografisches Schaffen befindet sich weiterhin in einer Art Winterschlaf, nur selten erhebt es sich vom muggeligen Lager, um einen großen Topf Honig zu essen oder tatsächlich mal Kamera und Zeugs richtig auszuführen. Ansonsten beschränkt es sich weitgehend darauf, in der Höhle dokumentierend tätig zu sein und dann weiter zu schlafen und ein wenig zu lesen. Dabei kommt das eine und auch das andere unter.

Randnotizen Einundzwanzig

Randnotizen

Ganz heiß ist die Neuigkeit, dass nun auch Voigtländer, also Cosina, manuelle Festbrennweiten für Sonys E-Bajonett anbieten wird. Im Frühjahr des kommenden Jahres sollen 10 mm F 5,6 Hyper-Wide-Heliar, 12 mm F 5,6 Ultra-Wide-Heliar sowie 15 mm F 4,5 Super-Wide-Heliar auf den Markt kommen. Perfekt für Fotos großer Gruppen in sehr kleinen Räumen und hochinteressant für etliche weitere Gelegenheiten.

Randnotizen Achtzehn

Randnotizen

In my Camera-Bag Die Randnotizen sind volljährig geworden, der achtzehnte Aufguss steht auf dem Plan. Es gibt coole Sachen, Filme, Fotos und Fotografen. Alles, alle! Obiges Bild ist reines Gepose, denn Urlaub hat der Autor nicht.

Randnotizen Siebzehn

Randnotizen

btls_DSC0269 Knapp zwei Wochen nun hatte mich die Grippe komplett aus dem Latschen gehauen. Das hatte ich bis dato in diesem Maße auch noch nicht erlebt. So langsam kehren die Lebensgeister aber zurück und ich habe auch schon wieder dieses und jenes gelesen oder angeschaut und dann noch was zusammengeschrieben.

Randnotizen Sechzehn

Randnotizen

DSC03898-Bearbeitet Der erste Aufguss im neuen Jahr, was schon einmal ein gutes Zeichen ist. In den letzten Monaten hat die Frequenz hier Hand in Hand mit dem Inhalt etwas nachgelassen, aber die Zeit wurde nicht mehr und das "gear acquisition syndrome" ist weiterhin eher schwächlich ausgeprägt. Aber Bock habe ich!