Wasserschloss Protipp

DSC00006

Ich hatte es schon am Sonnabend ungefragt erklärt und will das auch heute gerne tun, online und nachlesbar: Was gilt es zu beachten, wenn man bei gutem Wetter, schönen Licht und guter Laune das vermutlich totgeknipsteste Motiv für Fotofreundinnen und -freunde, abzulichten gedenkt?
Weiterlesen →

Hamburg Photolocations #2

SONY DSC

Ich habe mal wieder meinen kleinen Bruder Tom mit ins Boot geholt und wo wir gerade so martim daherquatschen, überlassen wir ihm das Wort zur Vorstellung seiner kleinen Hafenrundfahrt und sehen ihm gerne die eine Überschneidung mit meinen ersten Vorschlägen nach. Weiterlesen →

Ricoh GR – Firmware-Update

SONY DSC

Meine kleine „Immerdabei“ bekommt mit der neuen Firmware 3.00 einige neue Funktionen. Wie Ricoh mitteilt, kommen damit folgende Neuerungen beziehungsweise Veränderungen: Weiterlesen →

Weihnachtsgeschenke für den Fotofreund

DSC_0111

Nachdem ich von verschiedenen Seiten gefragt wurde, was ich denn diesem oder jenen Fotofreund unter den Tannenbaum legen würde und davon ausgehe, dass kaum etwas davon berücksichtigt werden wird, weil “der Nachbar von Onkel Alfred früher auch eine Nikon hatte” und das am Ende ausschlaggebend ist, stelle ich hier nun recht unsortiert Vorschläge zur Verfügung, die sich allesamt an “haben ist besser als brauchen” orientieren, was es für mich leichter macht und vielleicht doch jemanden inspiriert – dann war die Mühe nicht vergebens. Weiterlesen →

Ricoh Theta – die Betrachtung

IMGP0058-Bearbeitet

Was ist das? – Es ist vermutlich der wahr gewordene Traum von unverbesserlichen Spielkindern: eine 360 Grad-Kamera! Erst im Februar dieses Jahres hatte Ricoh das Konzept und einen Prototypen in Japan vorgestellt (Beitrag auf Akihabaranews.com) und seit wenigen Wochen können Interessierte die Kamera auf der Theta360-Webseite vorbestellen. Weiterlesen →

Minnispunktar – isländische Notizen

Foto 2013-05-26 04.51.32 nachm

Waren die letzten Beiträge zum Island-Urlaub hier im Grunde kaum mehr als eine Sammlung von Impressionen mit Bildunterschriften, will ich in diesem Post nun die Kameras und die sonstige Auswahl an Ausrüstung ebenso skizzieren, wie zusammentragen, was ich nach meinen Erfahrungen empfehlen möchte und wovon ich abrate. Keinesfalls erhebe ich bei den Tipps den Anspruch, das Land in dem Maße zu kennen, dass ich allumfassend Auskunft geben kann, aber ich darf meine Eindrücke teilen. Weiterlesen →

Ricoh GR – die Betrachtung

Schwarz, klein, stark – Geschickt, wie eingängig skizziere ich in Anlehnung an einen Slogan für einen deutschen Reifenhersteller die Grundzüge der neuen Ricoh GR (amazon-Link), die ich nun schon einige Wochen habe benutzen können und im ersten Kontakt und einer erschöpfenden Dokumentation des Auspackens bereits thematisiert hatte. Man könnte fast meinen, dass ich die Kamera zu gerne daheim aufgenommen habe und so ist es auch.
Weiterlesen →

Welta Reflekta II – Spiegeltausch

SONY DSC

Ein Video-Workshop, eine skizzierte Anleitung? – Bleiben wir realistisch und finden uns ab mit den Ergebnissen gewissenhafter Recherche und ein wenig fluchender Schrauberei. Weiterlesen →

Filmboxen für Kleinbildfilme

Foto 2013-02-13 04.45.33 nachm

Eingestehen muss ich, dass ich vor Reisen, auf denen ich die eine und natürlich auch die andere Kamera mitzunehmen gedenke, fast schon pedantisch Vorbereitungen treffe, Überlegungen anstelle und dann der besten aller Hälften in einem gut vorbereiteten Referat unterbreite, warum dies oder auch jenes unbedingt mitkommen muss. Weiterlesen →

Alien Skin Software Exposure 4

Screenshot

Es ist nicht lange her, dass ich eine kurze Diskussion führte über den übertriebenen Einsatz von Filtern in der Nachbearbeitung digitaler Aufnahmen. Mit Marc, der schöne Frauen im Ruhrgebiet fotografiert, war ich in diesem Schriftwechsel sehr einig, dass es vielleicht doch etwas übertrieben ist, den mit der digitalen SLR aufgenommenen Fotos am Ende sogar noch Kratzer hinzuzufügen. Auf den ersten Blick scheint es daher fast unglaubwürdig zu klingen, dass ich das hier nun knapp vorgestellte Programm, das nichts anderes tut, als digitalen Fotos einen analogen Look zu verpassen, mag. Weiterlesen →