Canon SELPHY CP810 – die Betrachtung

666-canonSELPHYCP810WHITEFSLjpg_1328623037

Ein Fotodrucker war mir für den Schreibtisch immer zu groß und so habe ich nun einen gekauft, der so klein ist, dass er in eine Schublade passt. Das hängt jetzt nicht direkt zusammen, denn ich schielte auf einen, der bis DIN A3 druckt, jetzt habe ich 10×15 cm. Weiterlesen →

Randnotizen “vier”

SONY DSC

It’s time to … sortieren der Randnotizen. Fundstücke, Einblicke, Feststellungen und Bodenhaftung. Es ist mir wieder einiges über den Weg gelaufen oder wurde mir gezeigt. Jetzt, wo ich das große Glück hatte, dass Maria sich als Covergirl für die Begriffserklärung “Bokeh” zur Verfügung gestellt hat, will ich euch wieder teilhaben lassen. Weiterlesen →

Sony A7R – Einladung zur Fragestunde

DSC_0064

Hallo, hallo, meine Kleine! Kurz vor der offiziellen Markteinführung hat Sony meine Rufe erhört und schickte die neue A7R, die Systemkamera mit NEX-Bajonett und Vollformatsensor, in mein kleines Testlabor. Am Dienstag ist sie angekommen und ich habe schon ein bisschen mit ihr spielen können. Weiterlesen →

Sony QX100 – die Betrachtung

R0002481-Bearbeitet

UPDATE – Kein Sucher, kein Display, keine RAWs, kein Blitz, nicht einmal ein Netzstecker, um den Akku in der “Kamera” aufzuladen und das alles für einen Listenpreis von rund 450 Euro. Das klingt nicht nach einem Schnäppchen, aber wenn man sich vor Augen hält, dass man im Grunde eine RX100 II – so sagte man mir auf dem Alpha-Festival – bekommt, nur eben ohne Display, Blitz oder Blitzschuh, für einige Hundert Euro weniger, könnte man annehmen, einen verdammt guten Deal zu machen. Weiterlesen →

Ricoh Theta – die Betrachtung

IMGP0058-Bearbeitet

Was ist das? – Es ist vermutlich der wahr gewordene Traum von unverbesserlichen Spielkindern: eine 360 Grad-Kamera! Erst im Februar dieses Jahres hatte Ricoh das Konzept und einen Prototypen in Japan vorgestellt (Beitrag auf Akihabaranews.com) und seit wenigen Wochen können Interessierte die Kamera auf der Theta360-Webseite vorbestellen. Weiterlesen →

Ari Marcopoulos Bag – die Betrachtung

DSC02297-Bearbeitet

Im April des vergangenen Jahres hatte ich meinen ersten Eindruck zur nach dem Fotografen Ari Marcopoulos (Bildband Out & About) benannten Tasche bereits skizziert, nun nach rund 1,5 Jahren im Gebrauch erlaube ich mir Urteil wie Kaufempfehlung, aber der Reihe nach: Weiterlesen →

Panasonic Lumix GX7 – die Betrachtung

R0002218

Eigentlich hatte ja ein Blogger-Event stattfinden sollen, doch an dem hatte ich nicht teilnehmen können und dann wurde es in der geplanten Form ganz abgesagt – ich konstruiere da jetzt aber keinen direkten Zusammenhang. Nun begab es sich aber so, dass Panasonic und die Agentur JDB einige gut gefüllte Fototaschen durch diese und angrenzende Republiken schickte und die Blogger bat, Rückmeldung zu geben. So kam es, dass in letzter Zeit so einige Berichte zu der kleinen Systemkamera in den Readern der Interessierten landete. Weiterlesen →

Holga 120GN – die Betrachtung

R0002093

In den letzten Wochen und Monaten hatten in der Regel sehr moderne Digitalkameras den Weg unter meine Lupe gefunden, aber ich sollte meinem eigenen Fotografierverhalten mehr Rechnung tragen und auch mal wieder eine Analogkamera betrachten und da halte ich es für angemessen, einen Klassiker der Kameratechnik vorzustellen, auch wenn er vermutlich gemeinhin bekannt ist.
Weiterlesen →

Pentax Q7 – die Betrachtung

R0001660-Bearbeitet

“Größe einer Kompaktkamera – Leistung einer SLR” – unbescheiden zeigt sich Pentax nicht, wenn es um die Vorstellung der kleinsten Systemkamera am Markt geht. Man hat der Kamera nicht nur Wechselobjektive, gut erreichbare Wahl- und Einstellräder, eine gehäuseintegrierte “Shake Reduction”, Full HD Video oder einen ISO-Bereich von 100-12800 verpasst, auch gibt es RAW, speicherbare Benutzer-Einstellungen und so weiter und so fort. Weiterlesen →

Sony frischt RX-Reihe auf

20130628-152347.jpg

Wenige Stunden nachdem Sony die beiden neuen Kameras am Donnerstag angekündigt hatte, durfte ich sie schon bei einer Veranstaltung in München für einige Stunden ausgiebig testen, wobei ich mich in erster Linie mit der 749,00 Euro teuren RX100 II und weniger mit der RX1R beschäftigte. Weiterlesen →