Alle Artikel mit dem Schlagwort: hafen

Gerahmter Pott

Photographie

Mein Bruder hat ja das große Glück und Privileg, morgens mit dem Fahrrad am Hafen entlang zur Arbeit zu fahren und da er sehr schnell fährt, kann er die Augen offen halten nach Motiven und auch mal stehenbleiben. In diesem Fall ist ihm ein sehr schöner Schuss durch ein allseits bekanntes Fenster gelungen.

Ungef*ckt und zerstochen

Photographie

Das Verlangen, Fotos zu machen, kehrt zurück und es ist immer noch da, weil oder obwohl mich mein Bruder zu einem der Rudelknipsen-Hotspots im Hamburger Hafen mitgenommen hat und wo man mich schriftlich zeitnah daran erinnerte, dass ich bei Facebook Mitglied der „Hamburger Fotofreaks“ bin, die sich mal gepflegt ding können. Ich nahm davon Abstand und machte mich stattdessen auf die Suche nach Motiven abseits des zu Offensichtlichen. 

Dock[i]land

Photographie

Es ist mir schon nicht gelungen, mein liebstes Dutzend an flickr-Fotos zu küren, noch hatte ich Tipps für jene auf Lager, die sich mit Weihnachtsgeschenken für Fotofreunde und -Freundinnen zu befassen hatten. Mein Bruder bietet dann aber zum Glück eine Konstante und liefert ein Foto aus dem Hamburger Hafen. Frohes Neues!

Toller Ort

Photographie

IMGP1517-Bearbeitet Es kommt in den letzten Monaten viel zu selten vor, aber es ist vorgekommen, dass ich mit meinem Bruder einen kurzen Schwenk an den Strom habe unternehmen können und so bleibe ich dem Maritimen doch irgendwie treu.

Stillstand an der Waterkant

Photographie

Stillstand Eisig fegte der Ostwind durch Hamburg und auch die HafenCity, dem Ort der geplanten Tristesse, und dennoch bestand ich darauf, dass wir - ich und mein Bruder - nicht die viertausendste Interpretation vom U-Bahnhof Überseequartier aufnehmen.

Staring Sailor

Photographie

Staring Sailor by Stephan Spiegelberg (kagamiyama)) on 500px.com

Wie gerne hätte ich das Bild mit "Staring at the Sea" überschrieben, erwähnt, wie lange ich schon The Cure höre, doch auf den Online-Videoportalen ließ sich der Song nicht entsprechend verlinken und ein Exkurs über GEMA usw. hätte vielleicht auf die Stimmung geschlagen. Nun also nur das Bild und ein bisschen Text.

Blauer Hafen

Photographie

UPDATE: die Route auf Google Maps – Seit Tagen machte mich mein Bruder fast wahnsinnig, denn er erklärte mehrfach am Tag, er müsse die Lichtinstallation „Blue Port“ im Hamburger Hafen ablichten. Ich schloss mich an, wenngleich ich den Hafen schon sehr oft besucht hatte, lud die mittlerweile immer knapper scheinende Fototasche mit der Sony A 850 plus 24-70 Zeiss, einem 75-300 Minolta AF und der 135er Festbrennweite von Pentacon. Es sollte eine Weile dauern, bis […]

Unentschlossener Hafenschwenk

Photographie

Mein Bruder hat ein knapp umgrenztes Feld von Orten, die ihn interessieren. Mit dem Dunstkreis der Elbe macht man ihm eigentlich immer eine Freude und da ich gerne mit meinem Bruder etwas unternehme, ließ ich mich auf seinen Vorschlag, an die Hamburger Landungsbrücken zu ziehen, gerne ein. Ich wollte doch noch einen 400er S/W-Film in meiner alten Minolta 5000 ausprobieren, den ich natürlich daheim beim Umpacken der Fototaschen vergessen hatte. Es blieben Dynax 7D und […]