Alle Artikel mit dem Schlagwort: sony nex

Randnotizen Siebzehn

Randnotizen

btls_DSC0269 Knapp zwei Wochen nun hatte mich die Grippe komplett aus dem Latschen gehauen. Das hatte ich bis dato in diesem Maße auch noch nicht erlebt. So langsam kehren die Lebensgeister aber zurück und ich habe auch schon wieder dieses und jenes gelesen oder angeschaut und dann noch was zusammengeschrieben.

Randnotizen Sechzehn

Randnotizen

DSC03898-Bearbeitet Der erste Aufguss im neuen Jahr, was schon einmal ein gutes Zeichen ist. In den letzten Monaten hat die Frequenz hier Hand in Hand mit dem Inhalt etwas nachgelassen, aber die Zeit wurde nicht mehr und das "gear acquisition syndrome" ist weiterhin eher schwächlich ausgeprägt. Aber Bock habe ich!

350 Jahre Altona – die Ausstellung

Allgemeines

DSC03362-Bearbeitet Endlich, endlich, endlich zeigt das Altonaer Museum in Hamburg einen ausführlichen Beitrag zur Stadtgeschichte. Von der Verleihung der Stadtrechte bis zur Neuen Mitte (1664-2014) heißt es im Untertitel zur Ausstellung und der verschweigt erst einmal, dass Altona 1937/38 durch die Nationalsozialisten Hamburg eingemeindet worden war und damit keine eigenständige Stadt mehr ist.

Alles muss raus! – Resterampe

Bloggerkram

Es mag nicht ganz fair sein, mit einem so reißerischen Titel um die Aufmerksamkeit zu buhlen, aber wir leben in schwierigen Zeiten und so reicht es vielleicht nicht, einfach freundlich zu winken. Wir sind nicht ganz fertig geworden mit dem "Garage Sale" und so rühre ich die Trommel erneut.

What’s NEX-t?

Photographie

SEL-1670Z-von-Sony_01 Die Spatzen pöbeln es schon von den Dächern und jenen, die auf die Sony NEX setzen, werden das eine und das andere vermutlich sehr wohlwollend zur Kenntnis nehmen, was die Japaner heute offiziell verkündeten. Ich zum Beispiel bin einigermaßen begeistert, dass endlich, endlich ein Zeiss-Zoomobjektiv auf den Markt kommt. Leider erst nachdem mein Jahresbudget schon aufgebraucht ist.

Cullmann Magic 355 Compactpod Stativ

Photographie / Test

DSC01122-Bearbeitet Die Planungs- und Vorbereitungsvorliebe meiner Person hatte ich ja schon skizziert, erschöpfend vielleicht, und doch ist sie ein sprudelnder Quell immer neuer Blogbeiträge zum "gear acquisition syndrom" - diesen Begriff las ich vor einer Weile auf einem anderen Blog und hielt ihn für sehr treffend, doch gehen wir nun in "medias res" und kommen zum kompakten Dreibein.

Jackar 1.8/34mm

Photographie

Die Zahl der Objektive von Drittherstellern für die Systemkameras nimmt immer weiter zu, was diese EVILs für den Interessenten natürlich nicht unbedingt weniger attraktiv macht. Auch viele kleine Hersteller trauen sich, Linsen auf den Markt zu bringen, so auch Jackar Optical aus Hong Kong, die ein lichtstarkes 34mm auf den Markt gebracht haben und dabei soll es nicht bleiben.