Alle Artikel mit dem Schlagwort: sony

Passt leider nicht

Photographie

SONY DSC In den 1980ern hatte ich das große Glück, mit einem Eltern an einer Afrika-Reise nach Kenia und Tansania teilnehmen zu dürfen. Landschaft und Tierwelt haben mich sehr beeindruckt und auch meinen Vater, der mit Minolta 7000 und einer der ersten Videokameras den Urlaub gewissenhaft festhielt, sich aber mitunter im Telebereich nur unzureichend ausgerüstet sah.

Randnotizen Siebzehn

Randnotizen

btls_DSC0269 Knapp zwei Wochen nun hatte mich die Grippe komplett aus dem Latschen gehauen. Das hatte ich bis dato in diesem Maße auch noch nicht erlebt. So langsam kehren die Lebensgeister aber zurück und ich habe auch schon wieder dieses und jenes gelesen oder angeschaut und dann noch was zusammengeschrieben.

Randnotizen Elf

Randnotizen

R0002980 Der elfte Streich! Ich stolperte über Dinge und fiel nicht. Ich siebte, ich wog und nun habe ich zusammengetragen - hoffentlich zum Wohlgefallen der Leserinnen und Leser.

Randnotizen Zehn

Randnotizen

DSC02996 Zweistellig - das wäre erreicht. Wieder einmal habe ich die zerknüllten Notizzettel ganz unten aus der Tasche heraus gekramt, die Hälfte weggeworfen und den Rest hier zusammengefasst.

Randnotizen Neun

Randnotizen

P5204812 Panorama-Bearbeitet Da sind sie wieder, die Anmerkungen und Auffälligkeiten, der nunmehr neunte Rundumschlag durch die Fotowelt, bzw. zu dem was nicht an mir vorbeigelaufen ist, und dann nach genauerer Prüfung beständig nennenswert erschien.

Sony 4/18-105 G-Objektiv – die Betrachtung

Photographie / Test

DSC_0594 Eigentlich heißt es ja E PZ 18-105 mm F4 G OSS oder SELP18105G (amazon-Link) - beide Bezeichnungen finden sich auf der Webseite von Sony Deutschland, aber mir ist nur noch die Anmerkung wichtig, dass es für das E-Bajonett von Sony gedacht ist und damit für mich als "Immerdrauf" in Frage kommt, weil ich für meine Sony NEX-6 nur ein 30mm Sigma besitze, was etwas sparsam ist.

Randnotizen „sieben“

Allgemeines / Photographen / Randnotizen

IMGP1203-Bearbeitet Ich glaube, ich mache das nur noch um regelmäßig zum fotografischen Thema "Randnotizen" herausgefordert zu werden, aber am Ende finden sich dann doch flotte News, Eindrücke und Gedanken zusammen, so dass - bei wohlwollender Betrachtung - ein netter Mehrwert herausspringt. Ich bin so ein Übertreiber!