Alle Artikel mit dem Schlagwort: Voigtländer Bessa III

Voigtländer Bessa III – die Betrachtung

Betrachtungen / Photographie

Mein Herz hat sie schon lange erobert, ich habe sie ja auch schon eine Weile und mich sehr gerne auf die Kamera eingelassen. Daher dachte ich, es wäre nur konsequent, wenn ich wie bei der Fotografie mit der Bessa III auch beim Blogpost „hybrid“ vorgehe. Die „Aufnahme“ erfolgt analog, um dann gescannt im Internet verfügbar zu sein. Ich habe also den Text vorgeschrieben auf meiner Olivetti Valentine und ihn dann durch den Epson V700 gezogen.

Klaus-Peter

Allgemeines

Ich hatte ja schon erwähnt, dass das Wetter und Licht bei unserem Kurzurlaub in Heiligenhafen von allererster Güte war. Es war Ektar-Wetter – perfekt für meine Voigtländer Bessa III.

Hamburg City 67

Photographie

Ein Photowalk! Das hatte ich schon lange nicht mehr gemacht und da erwies es sich als Glücksfall, dass ich auf Twitter eine Verabredung traf zum Ausflug mit 6×7 mit Sabine. Endlich konnte ich meine Voigtländer Bessa III mal wieder ausführen und ein paar Schüsse wagen.

Portra Beach

Photographie

Portra Beach Die Geschichte mit Borkum hatte ich ja schon erzählt, ich hatte auch berichtet, dass ich unter anderem die Voigtländer Bessa III mitgenommen hatte und wie es der Zufall so will - ich habe damit auch Fotos gemacht.

First Roll 667

Photographie

20150603-2015-06-03-0010-Bearbeitet Natürlich musste für den ersten Film in der neuen Voigtländer Bessa III mein liebstes Model, meine Tochter, herhalten und ich bin schier begeistert von den Ergebnissen.

Please welcome 667

Photographie

667 Wieder einmal habe ich mir einen neuen Fotoapparat gekauft und das, wo ich doch weiß, dass mich eine neue Kamera nicht besser macht. Es ging aber auch nicht darum, ob ich eine neue Kamera brauchen würde, es ging darum, sich einen langgehegten wie irrationalen Wunsch zu erfüllen.