Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ricoh GR

Elphie

Photographie

Kalt geworden ist es in Hamburg, was ein vortrefflicher Grund dafür ist, mal wieder mit der Kamera vor die Tür zu wanken. Mit meinem Bruder und einem Freund ging es zur gerade eröffneten Elbphilharmonie in die Hafencity und wir waren nicht die drei einzigen Fotografen, die genau diese Idee hatten.

Baltic Sea Blues

Photographie

Da seit den letzten Bildern von der See nur wenige Beiträge hier im Blog erschienen sind, könnte man fast annehmen, ich würde ständig Urlaub machen. Das ist leider nicht der Fall und ein paar Tage am Meer brauchte ich wirklich. 

Ohne Smartphone

Bloggerkram

P1000253 Jetzt habe ich rund drei Monate durchgehalten und ein Leben ohne Smartphone in Hosen- oder Jackentasche geführt. Soweit, so erstaunlich. Dabei muss ich gleich einräumen, dass ich zur Arbeit in der Regel ein kleines Tablet in der Umhängetasche mitnehme - ein synchronisierter Kalender ist bei der Koordination von mehreren Dienstplänen ein Luxus, den ich nicht missen will.

Der Sonne entgegen

Photographie

Der Sonne entgegen Nicht, dass Streetfotografie zu meinen liebsten Sujets gehören würde, Straßenfotografen sind für mich immer so ein bisschen wie die Bassisten in einer Band. Sie haben ihre Berechtigung, aber so einen kleinen Dings haben sie auch. Das gibt es in sympathischer und unsympathischer Ausprägung. Also, ich bin keiner und doch habe ich ein Foto auf der Straße gemacht.

Die „Immer-dabei“-Kamera

Photographie

DSC03752-Bearbeitet Wie oft habe ich schon gehört und gelesen Die beste Kamera ist die, die Du dabei hast! - Das lässt sich nicht von der Hand weisen und dennoch ist diese Aussage kaum geistreicher als Wenn das Fenster offen ist, kommt Luft rein! Was soll dieser Ausspruch mit der Kamera also aussagen? "Hast Du kein Kamera, kannst Du kein Bild machen"? Wir sind uns also einig, dass eine Kamera sehr hilfreich ist, sonst auch eine Blechdose mit einem Streifen Film, aber rauschen wir jetzt nicht ab in die philosophische Betrachtung der Causa. Das bringt bei der Aufnahme an sich - entgegen anderer Behauptungen - auch nicht so viel.

Abendverkehr

Photographie

R0002495-Bearbeitet Es war eher später Nachmittag, aber Ende November macht das in Sachen Licht keinen großen Unterschied. Da ich in der Hamburger Innenstadt noch zu tun hatte bevor mich mein Weg zur Arbeit führte, knotete ich mein Gorillapod an das Straßengeländer und hielt es in den Spiegel.

Mia und der Himmel

Photographie

R0000468-Bearbeitet Warum ich das Bild nicht quer aufgenommen/beschnitten hätte, fragte mich ein hochgeschätzter Freund. Abgesehen davon, dass die ursprüngliche Aufnahme das nicht problemlos hergibt, finde ich horizontal viel zu naheliegend.